top of page

Herzlich Willkommen auf unserem Blog!

Hier informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Kinder. Besuchen Sie uns dazu auch gerne auf unserer Facebook Seite.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

 

Ihre Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Dr. med. Frank Kirchner

Windkraftanlagen im Kreis Ravensburg

Solidarität sieht anders aus!

Scheibchenweise bekommt die Bevölkerung in Oberschwaben präsentiert, wo und wie die geplanten Windkraftprojekte im Kreis Ravensburg aufgestellt werden. 85 WKAs sollen nun im LK Ravensburg errichtet werden, alle im nördlichen Bereich des Landkreises und am meisten davon in unmittelbarer Nähe zu Vogt (39 WKAs!!!), Bergatreute (5 WKAs), Wolfegg (4 WKAs) und Arnach (2 WKAs).

In der Nähe zu Ravensburg, Weingarten, Weissenau, Eschach, Baindt und Baienfurt Fehlanzeige! Die ganze negative Last der Energiewende wird vor allem den Vogter Bürgern aufgebürdet. Laut Scoping Unterlagen wird Heißen, Grund und Spehner (Ortsteile von Vogt) mit bis zu 45dB durch die WKAs dauerbeschallt, Vogt mit bis zu 40dB. Da werden dann aus ruhigen Wohngebieten schallemissionstechnisch dann Mischgebiete. Aber gerade die Menschen in den neuen Wohngebieten am Ortsrand von Vogt haben ihre Grundstücke zu Preisen für reine Wohngebiete gekauft und nicht den Mischgebietspreis bezahlt. Bekommt man da jetzt wieder Geld zurückbezahlt?

Verlässliche Daten über die Umweltverträglichkeit gibt es nicht, da es in Deutschland keinen Onshore-Windpark in dieser Dimension (39 WKAs mit einer Gesamthöhe von 285 Metern mit Abstand zur Wohnbebauung von unter 1000 Metern!) gibt. Alle Daten und Erkenntnisse stammen von Windparks mit WKAs mit deutlich geringerer Höhe und nirgendwo wurde ein solcher gigantischer Windpark ohne Rücksicht auf die Wohnbebauung so nah an die dort lebenden Menschen errichtet!

Die Energiewende ist unumgänglich, unbestritten! Aber warum wird der nördliche Landkreis und gerade Vogt so über Gebühr belastet? Warum wird unser Naturjuwel Altdorfer Wald mit seinem einmaligen Wasserspeicher geopfert? Wenn man die insgesamt geplanten 2000 Windkraftanlagen in BadenWürttemberg auf die Bevölkerung herunterrechnet, müsste der Landkreis Ravensburg nur ca. 50 Windkraftanlagen errichten! Und der Wind weht in BadenWürttemberg und im Landkreis Ravensburg überall gleichschwach, so dass man die Windkraftanlagen auch gerechter verteilen könnte.

Mittlerweile tagte der Planungsausschuss für den Teilregionalplan Energie. Dort wurde festgelegt, dass der Abstand der Windkraftanlagen zu Mischgebieten 600 Meter betragen, zum Abstand zu reinen Wohngebieten gibt es keine Aussage. Die Standorte de Windkraftanlagen wurden in dieser Ausschusssitzung auch kurz gezeigt, sind aber nicht öffentlich zugänglich. Warum diese Geheimniskrämerei? Was gibt es hier zu verbergen? Und dass jetzt Kommunikationsprofis von Werbeagenturen engagiert werden sollen, um der Bevölkerung dieses Mega-Projekt schönzureden hat auch ein G´schmäckle! Unter Offenheit und Transparenz verstehe ich etwas anders.

Denn Vogtern wird nun immer wieder vorgeworfen, nach dem St.-Floriansprinzip die WKAs abzulehnen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall: Alle anderen nicht betroffenen Gemeinden freuen sich über die Energiewende und wir Vogter sollen uns nicht mal wehren dürfen, wenn hier planlos und aus reiner starrsinniger politischer Ideologie die Gesundheit und Lebensqualität der anwohnenden Bürger geopfert werden. Solidarität sieht anders aus!

 

Dr.med. Frank Kirchner

Vogt

Windkraftanlagen im Kreis  Ravensburg.jpg
Suche

Liebe Eltern, liebe Patienten,

die vierte Corona-Welle überrennt uns gerade und die Fallzahlen steigen täglich, gerade bei Kindern und Jugendlichen sowie vor allem ungeimpfte Erwachsene.

Daher hat de Gesetzgeber nun die 3G-Regel auch für Arztpraxen eingeführt.

Das heißt, dass nur Zutritt zur Praxis hat, wer geimpft, genesen oder arbeitstäglich getestet ist und diesen Nachweis mit sich führt.

Allerdings gilt diese 3G-Regel nicht für Patienten und deren notwendigen Begleitpersonen!

Sie dürfen also mit ihrem erkrankten Kind auch ohne 3G-Regel zu uns in die Praxis kommen.

Dennoch möchte ich sie dringend darauf hinweisen, dass nur noch ein Elternteil und nur angemeldete erkrankte Kinder zu uns in die Sprechstunde kommen dürfen. Bitte lassen Sie die Geschwisterkinder, wenn sie nicht zur Sprechstunde angemeldet sind, zu Hause, es sei denn, sie haben keine Möglichkeit für eine Betreuung der Geschwisterkinder für die Zeit des Praxisbesuchs. In diesem Falle machen wir eine Ausnahme, werden Sie aber gleich extra isoliert in ein Zimmer setzen und bitten Sie höfflich, nach der Behandlung die Praxis gleich wieder zu verlassen.

Da ich bei der Untersuchung der Kinder dem Kind und oft auch den Eltern, die ihr Kind liebevoll festhalten, sehr nahe komme, wäre ich ihnen dankbar, mich darauf hinzuweisen, wenn Sie als Eltern noch nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Es dient zu meinem eigenen Schutz und somit auch zum Schutz der anderen nachfolgenden Patienten, wenn ich dann bei der Untersuchung möglichst viel Abstand zu ungeimpften Elternteilen einhalte.

Falls Sie oder ihr Kind über 12 Jahre noch nicht geimpft sind, dann lassen sie sich bitte baldmöglichst impfen. Nur die Impfung ist der Ausweg aus dieser Pandemie!

In diesem Sinne


Alles Gute für sie und ihr Kind

Ihr Dr.med. Frank Kirchner

76 Ansichten

Liebe Eltern, liebe Patienten!

Wir machen endlich Urlaub!

Daher bleibt die Praxis von Samstag, 12.06.2021 bis Sonntag, 27.06.2021, geschlossen. In dieser Zeit sind wir dann auch nicht über WhatsApp oder per Email erreichbar, etwaige Anfragen werden nicht beantwortet!


Folgende nette Kolleginnen und Kollegen übernehmen freundlicherweise die Vertretung in dringenden Fällen:

Dr. Siegel in Bad Waldsee

Tel.: 07524 5041


Praxis Dres. Hansen/Dangel in Weingarten

Tel.: 0751 44094


Dr. Krämer in Weingarten

Tel.: 0751 41122


Praxis Suhayda in Leutkirch

Tel.: 07561 2657


An den Wochenenden wenden Sie sich bitte an den

Kinderärztlichen Notdienst in Ravensburg unter 116117 in der Oberschwabenklinik Ravensburg,

Notfallsprechstunden sind dort jeweils von 9.00 – 13.00 Uhr sowie 15.00 bis 19.00 Uhr


Ab Montag, den 28.06.2021 sind wir dann gut erholt für Sie wieder erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Dr. med. Frank Kirchner

248 Ansichten

unsere Praxis bleibt vom 03.06. - 06.06.2021 geschlossen.

Am Feiertag (Donnerstag, 03.06.21, Fronleichnam) und am Wochenende 05./06.06.2021 wenden sie sich in dringenden Fällen an den Kinderärztlichen Notdienst in Ravensburg, erreichbar unter 116117. Notfallsprechstunden sind dann in der Oberschwabenklinik Ravensburg jeweils von 09.00-13.00 Uhr sowie von 15.00-19.00 Uhr.

Am Freitag, den 04.06.2021 wenden sie sich (bitte nur in ganz dringenden Fällen) an unsere Vertretungsärzte:

Praxis Dr. Hansen/Dangel in Weingarten, erreichbar unter 0751 44094

Praxis Dr. Nägele in Wangen, erreichbar unter 07522 3085

Praxis Fr. Dr. Freudenberger in Wangen, erreichbar unter 07522 4590


Ab Montag, den 07.06.2021 sind wir dann wieder für Sie da.

Ihre Kinder- und Jugendarztpraxis Dr.med. Frank Kirchner

39 Ansichten
bottom of page